Onkologie

Seit vielen Jahren ist die Marien-Apotheke als onkologische Kompetenzapotheke auf die Versorgung von Krebspatienten spezialisiert. In enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärztinnen und Ärzten stellen wir so eine optimale pharmazeutische Betreuung von Patienten unter Chemotherapie sicher.

Die patientenindividuelle Zubereitung der Zytostatika- und Antikörperinfusionen erfolgt in einem modernen Reinraumlabor nach validierten Herstellungsverfahren unter Einsatz von besonders qualifiziertem und geschultem Fachpersonal. Jede einzelne Therapie wird zunächst durch Apothekerinnen und Apotheker auf Plausibilität geprüft, nach der Herstellung freigegeben und dann durch unsere Botenfahrerinnen und Botenfahrer direkt in die Arztpraxis gebracht.

Durch unsere Arbeitsabläufe sind wir in der Lage zeitnah auf Therapieänderungen zu reagieren, und stellen so eine sehr hohe Versorgungsqualität sicher.

Die Leistung der Marien-Apotheke geht weit über die reine Bereitstellung der Arzneimittel hinaus. Wir stehen für alle Fragen rund um die orale und i.v.-Chemotherapie vertrauensvoll zur Seite. Auch bei Fragen zu Neben- und Wechselwirkung, z.B. zur Schmerztherapie oder zur Linderung von Übelkeit, sowie zur Ernährung oder Verdauungsstörungen beraten wir sehr gern. In Kooperation mit der DKMS (ehem. Deutsche Knochenmarkspenderdatei) bieten wir spezielle Schminkseminare für Frauen an, die an Krebs erkrankt sind.

Ihre Ansprechpartner: